KRÜ
Karl
Krückl

Dr., LL. M.
Of Counsel

Karl Krückl blickt auf 33 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwalt (1985 bis 2018) und 38 Jahre als Verteidiger in Strafsachen (1982 bis 2020) zurück. Als Universitätsassistent und später Lektor an der JKU, Vortragender sowie Professor an der Informatik- und Medizintechnik-HTL Leonding übertrug er seine Begeisterung für die Rechtswissenschaft so, dass in der Folge fast einhundert seiner Maturanten und –innen Jus studierten. Seine Fachartikel beschäftigen sich überwiegend mit medizin- und strafrechlichen Fragestellungen, aber ebenso mit der jüngeren Rechtsgeschichte. Analytische Fähigkeiten und Konsequenz in der Umsetzung waren in seinem langjährigen Hobby, dem Flugsport, ebenso gefordert (Österreichischer Meister im Präzisionsflug für Motorflugzeuge, Standardklasse, 1995).

Schwerpunkte

  • Medizinrecht

  • Strafrecht

  • Rechtsdurchsetzung

  • Vermittlung von Rechtsfragen in Medien

Recht und geordnete Rechtsdurchsetzung sind die Grundlage einer funktionierenden Gesellschaft.