passion for law

Unlauterer Wettbewerb und Urheberrechtsverletzungen


Unlautere Geschäftspraktiken Ihres Mitbewerbs ärgern Sie. Uns auch, aber nicht lange. Mit der notwendigen Kraft und Übersicht setzen wir die richtigen Maßnahmen gegen irreführende oder aggressive Aktionen, unlauteres Abwerben von Kunden und Mitarbeitern. Das ist alles nur geklaut? -Verletzungen von Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, Produktpiraterie und Urheberrechtsverletzungen verfolgen wir entschlossen.
Damit nichts anbrennt, prüfen wir seit langem Werbemaßnahmen und den gesamten geschäftlichen Auftritt unserer Klienten, ob Bank, Industriekunde oder Werbeagentur.

  • Zahlreiche Prozesse wegen irreführender Geschäftsunterlagen, vergleichender Werbung
  • Präventive Überprüfung aller Werbeunterlagen und Geschäftspraktiken zur Verhinderung von Wettbewerbsprozessen von Werbekampagnen für techniklastige Unternehmen, Banken und Finanzdienstleister
  • Vertretung von Kammern und Verbänden, Rechtsanwaltskammer und Verbände wegen unlauterer Geschäftspraktiken
  • Zahlreiche Prozesse bei Verletzung von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen, Strategien zum Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen
  • Datenmissbrauch
  • Branchenspezifische Fachseminare zum Wettbewerbsrecht, etwa Immobilientreuhänder und Arbeitskräfteüberlasser
  • Urheberrechtsverletzungen

FACTS

Unlautere Geschäftspraktiken können wir durch Überprüfung Ihrer Werbemaßnahmen im Vorhinein verhindern. Etwa haben wir eine heikle umfassende Werbekampagne eines unserer treuesten Klienten geprüft. Unsere Vorschläge wurden umgesetzt. Die Werbekampagne blieb unbeanstandet.
In diesem Bereich ist die Entwicklung der Österreichischen und Europäischen Judikatur besonders von Bedeutung. Deshalb bleiben wir durch eine ständige Weiterbildung in unseren Tätigkeitsbereichen am Ball.

·